Offene Ateliers im Seenland Oder-Spree

Wir freuen uns, dass nun die ‚Offenen Ateliers 2020‘ – ursprünglich am 2./3. Mai vorgesehen und Corona-bedingt in den Herbst verschoben – am 24./25. Oktober stattfinden werden. Viele der Künstler und Künstlerinnen, die im Mai ihre Teilnahme geplant hatten, werden mit dabei sein.

Das Netzwerk Kulturtourismus hat dazu eine umfangreiche Broschüre für die Künstler der Region Seenland Oder-Spree herausgebracht. Informationen über die Arbeiten, beteiligte Gastkünstler und Fotos geben einen Einblick in das umfangreiche Angebot. Eine Übersichtskarte soll dazu anregen, die eigenen Route für das Wochenende zu planen. Auch in diesem Jahr reicht das Arbeitsspektrum von Malerei, Grafik, Fotografie und Multimedia über Objektkunst, Bildhauerei und Installation. Ob Werkstatt, Atelier oder privater Arbeitsraum – so vielfältig wie die Arbeiten sind auch die Orte, die sich beteiligen.

Es gibt spannende Mitmach-Angebote unter anderem in der Keramikwerkstatt Saarow Centrum, bei der Galerie Steffen Böttger in Fürstenwalde, bei Claudia Neumayer in Müncheberg OT Hermsdorf, dem Kreativstudio Sigrid Münter in Rehfelde oder dem Findlingshof Strausberg. Außerdem möchten wir auf die besondere Möglichkeit in diesem Jahr hinweisen in einer Führung durch das Atelier des 2014 verstorbenen Künstlers Johannes Gotthard Niedlich seine Grafiken im Original zu erleben – um nur einige Beispiele aus dem umfangreichen Angebot an diesem Wochenende zu nennen.

Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich in den Tourismusbüros der Region und bei den beteiligten Künstlern.

Hinweis: Da wir davon ausgehen, dass es in diesem Jahr – auf Grund der besonderen Situation – auch zu kurzfristigen Änderungen und ggf. Absagen kommen kann – werden wir auf der Netzwerkseite  www.kulturtour-oder-spree.de Informationen zu den geöffneten Ateliers laufend aktualisieren. Außerdem weisen wir darauf hin, dass in diesem Jahr die derzeit gültigen Corona-Hygieneregeln eingehalten werden müssen. Für die Einhaltung ist jeder Künstler selber verantwortlich.

Offene Ateliers im Seenland Oder-Spree mit Streckenplan

error: Der Inhalt ist geschützt!
X