Platz am Anleger der Scharmützelsee Schifffahrt

Axel Walter, Geschäftsführer der Kur GmbH Bad Saarow, der bei der Einweihung am Dienstag mit dabei war, sagte, dass es wohl im Zuge der Aufstellung der Leuchttonne auf dem Kreisel in Fürstenwalde Unwägbarkeiten damals gab und er zu Hans Panten meinte: „Wenn nicht hier, dann bei uns in Bad Saarow!“ Als in Bad Saarow das Projekt der Lieblingsorte mit deren Neugestaltung einherging, erinnerte man sich an die Idee der Leuchttonne und setzte sich sogleich mit Hans Panten in Verbindung. Der war natürlich begeistert, und wie viele wissen, hat er sich mit den Jahren eine Werkstatt aufgebaut und eingerichtet, in der alles möglich ist. Versiert baute er mit handwerklichem Geschick die Leuchttonne neu – nach Originalplänen. Finanziell wurde die Leuchttonne von der Kur GmbH Bad Saarow und der Familie Kerber maßgeblich unterstützt. Man sprach von einem vierstelligen Betrag, aber eigentlich – und dabei waren sich alle einig – kann man gar nicht aufwiegen, was die Leuchttone eigentlich kosten würde, da Hans Panten diese in Handarbeit angefertigt hat. Der richtige Platz musste es sein, so Axel Walter. Man hatte sich gedacht, entweder auf dem Kreisel Alte Eichen oder auf dem Regattaplatz. Entschieden haben sich dann alle für den Platz vor der Anlegestelle der Scharmützelsee Schifffahrt in Bad Saarow, und hier passt er auch bestens hin, maritim eben. Der Flaggenmast, der dafür gewichen ist, wurde demontiert und wird, so wurde versichert, in jedem Falle wieder aufgestellt am Regattaplatz. Der Bau der Leuchttonne hat noch einmal zwei Jahre gedauert, weil ja die Pandemie dazwischenkam. Der Freundeskreis und Unterstützter halfen natürlich mit. Hans Panten und Klaus Rattemeyer sowie einem großen Freundeskreis von Unterstützern ist es nun zu verdanken, dass an der Anlegestelle der Scharmützelsee Schifffahrt in Bad Saarow die Leuchttonne aufgestellt und in Szene gesetzt – und am Dienstag feierlich bei strahlendem Sonnenschein eingeweiht wurde. Auf der Leuchttonne wurde ein ehrenvolles Schild befestigt, das erklärt und vor allem denjenigen namentlich dankt, die zum Gelingen beitrugen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

 

 

error: Der Inhalt ist geschützt!
X