Paule 49 und OSZ-Theaterprojekt erhalten Unterstützung

Anfang der Woche hat der Rotary Club Fürstenwalde 2 Schecks aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Der erste Scheck über 1.000 Euro ging an unseren langjährigen Projektpartner „Paule 49“.

Im Durchschnitt betreut diese Anlaufstelle täglich. ca. 15 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Es werden gemeinsam Hausaufgaben gemacht und die Zeit nach der Schule gemeinsam verbracht.

So gibt es beispielsweise immer donnerstags auch eine Koch-AG, in der gemeinsam gekocht wird, montags eine Kreativ-AG und dienstags & freitags Kindersport in der Turnhalle sowie am Mittwoch das Spielemobil. Von dem gespendeten Geld finanziert „Paule 49“ ein Sommercamp und zwei Aktivwochenenden für Kinder, denen es ansonsten nicht möglich ist, Urlaub in dieser Form zu machen. Des Weiteren stehen in diesem Jahr einige Renovierungsmaßnahmen an, die bestritten werden müssen. Am 7. September findet das alljährige Sommerfest des „Kiezvereins Paule 49“ statt.

Den zweiten Scheck in Höhe von 500 Euro bekam die Theatergruppe des OSZ Palmnicken. Damit unterstützen wir eine nun bereits langjährige Tradition des OSZ, gemeinsam mit Schülern in jedem Jahr ein Theaterstück zu inszenieren und dieses dann zum Schuljahresende aufzuführen. In diesem Jahr heißt das Stück „Falscher Zauber in Oz“ und wird am 15. Juni, um 19 Uhr im OSZ uraufgeführt. 25 Darsteller werden ihr Publikum begeistern mit dem frei inszenierten Stück, in Musik und Inhalt nach dem Vorbild der Geschichte des Zaubers der Smaragdenstadt. Ein herzliches Dankeschön geht in diesem Zusammenhang auch an alle Besucher unseres Weihnachtsstandes, die diese Aktionen möglich gemacht haben.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X