Berliner Mercedes-Benz Mannschaft renoviert Kinderbauernhof

Das Sozialprojekt „Truck cares“ von Mercedes-Benz Lkw Mitarbeiter/innen aus Berlin fand vor wenigen Tagen auf einem Kinderbauernhof in Petershagen statt. Engagierte Mitarbeiter helfen mehrmals im Jahr ehrenamtlich, soziale Projekte in und rund um Berlin zu realisieren, um einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Anstatt wie üblich einen Platz am Schreibtisch im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland an der Berliner Mühlenstraße einzunehmen, fanden sich 85 Mitarbeiter im brandenburgischen Petershagen zusammen. Ihr Ziel: gemeinsam mit dem neuen Pächter, der Stephanus Stiftung, den dortigen Kinderbauernhof für seine neue Trägerschaft, den Förderverein Kinderbauernhof Mümmelmann e.V., umfassend zu renovieren. Hier soll in Zukunft ein Café in Zusammenarbeit mit psychisch erkrankten Menschen erneut seine Tore öffnen sowie einige Übernachtungsmöglichkeiten geboten werden.
Zu Beginn der Aufräum- und Renovierungsmaßnahmen wurden die Teilnehmer in Gruppen eingeteilt, welche sich jeweils um den Innenbereich des Hauses, die Gärten des gesamten Geländes sowie den neu entstehenden Spielplatz kümmerten. Die fleißigen Helfer erneuerten die gesamten Bodenflächen des Gebäudes, legten neue Blumenbeete an, befreiten die Gärten von Unkraut und bauten störende Zäune auf dem Gelände ab. Die wohl größte Neuerung war die Aufstellung eines neuen Kinderspielplatzes sowie die Renovierung der Grillhütte, welche Kinder und Erwachsene zum Verweilen in der Natur einlädt.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X