Bunte Vielfalt mit dem Verein 425 e.V.

Der Verein 425 e.V. Kultur für Erkner hatte wieder zur alljährlichen Weihnachtsmatinee eingeladen. Der Verein, der aus 12 Mitgliedern besteht, ist aus Erkner und Umgebung nicht mehr weg zu denken, denn die Vereinsmitglieder bewirken sehr viel, was die Kultur in Erkner betrifft.

Familientag, Gesundheitstag, Songs im Rathaus, Heimatfest, Friedensliederkonzert, Klassik im Rathaus, Jazz im Rathaus, Lyrik im Rathaus usw. sind einige Beispiele ihres Engagements.

Als Dankeschön lädt der Verein immer kostenlos im Dezember zur Weihnachtsmatinee ein und somit konnten sich die ca. 80 Besucher über ein vielfältiges Programm freuen. Untermalt mit Bildpräsentationen und Kerzenschein mit verschiedenen Lichtelementen, konnten sich die Besucher auch musikalisch und visuell sowie mittels Gedichten verzaubern lassen. Moderator Achim Wegeleben führte durch das Programm, die Ballettgruppe Balancé und die Kindertanzgruppe von Bianca Krasemann boten liebevolle einstimmende Tänze dar. Die Randberliner Hans-Peter Hendriks und Carsten Rowald führten musikalisch durchs Programm mit gemeinsamen Titeln wie dem Schwanenkönig von der Gruppe Karat oder den durch Hendriks gefühlvoll vorgetragenen Liedern von Udo Jürgens.

Horst Miethe glänzte durch eine besondere Darstellung der Bremer Stadtmusikanten, erzählt aus heutiger politischer Sicht mit dem nötigen Humor.

Die 3 Dialektiker Hendriks, Rowald und Schulz beantworteten Zuschauerpost der letzten 5 Jahre – sehr zum Gefallen des Publikums. Nachdem der Weihnachtsmann mit dem Christkind erschien und unter dem Gesang der Randberlinern Hendriks und Rowald Geschenke verteilte, war das Zweistundenprogramm mit kleiner Pause auch schon wieder zu Ende. Mit dem Gesang des Liedes „Weihnachten in Familie“ wünschte man sich ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches neues Jahr.

Man kann schon sagen, dass dieses Ereignis ein Familiengefühl vermittelt, denn mit soviel Liebe zum Detail und diesen besonderen Inhalten kann nicht jede Veranstaltung aufwarten und ihre Zuschauer verzaubern.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X