Brand fast alles vernichtet

     

    Am Mittwoch kam es in der Waldpromenade in Erkner zu einem Brand in einem Müllraum. Den Nachbarraum hatte der FV Erkner 1920 e.V. angemietet, um dort Ausrüstung, Kleidung, Trophäen und Unterlagen zu lagern. Beim Neubau des Sportzentrums mussten alle Traditionsgegenstände weichen. Bis heute gibt es noch keine eigenen Räume, wo sich der Verein präsentieren könnte, da der Gastrobereich noch immer nicht voll zur Verfügung steht. Auch die Räumlichkeiten zur Lagerung vom Material und Kleidung sind so begrenzt, dass ein Teil bei Mitgliedern und außerhalb gelagert werden muss. Beim FV Erkner kicken derzeit 21 Mannschaften von 6-60 Jahren. Mit dem Brand sind ein nicht unerheblicher Teil von Trikotssätzen, Trainingsanzügen, Bällen u.a. Material stark beschädigt und zerstört worden. Viele Mitglieder haben schon ihre Hilfe angeboten und versuchen Dinge zu reinigen. Auch Spenden sind schon eingegangen. Der Schaden beläuft sich nach groben Schätzungen auf 6000-8000 €.

    Der Verein hat für Unterstützer ein Spendenkonto bekannt gegeben:

    Sparkasse Oder Spree Erkner
    IBAN DE43 1705 5050 1000 2687 60
    BIC WELADED1LOS

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X