Am Dienstag war es soweit – die stellvertretende dm-Drogeriemarkt-Leiterin, Frau Perlitz, übergab um 10 Uhr im dm-Drogeriemarkt Erkner, im Einkaufszentrum in der Friedrichstraße, ein hochwertiges Kinderfahrrad an die Gesellschaft für Arbeit und Soziales e.V. Die Spende nahmen GefAS-Vorstand Siegfried Unger und die Leiterin der Erkneraner Tafel Bärbel Schilling mit großer Freude entgegen. Das Fahrrad wird für die Kinder-und Jugendarbeit verwendet. Bekanntlich führt GefAS in den dritten und vierten Klassen Fahrradlehrgänge durch. Diese münden in einer Fahrradprüfung, welche der ADAC und die Polizei gemeinsam mit der GefAS abnehmen. Im vergangenen Jahr absolvierten bei der GefAS 471 Viertklässler und 374 Drittklässler aus dem Landkreis Oder-Spree diese Fahrradprüfungen. GefAS ist dem Drogeriemarkt DM für die Übergabe des Fahrrades sehr dankbar. Der Drogerienmarkt dm organisierte im letzten Jahr eine Sammelaktion von Deo-Dosen, woraus eine Spendenaktion initiiert wurde. Im Übrigen zählt der dm-Markt in Erkner zu den ständigen Spendern der Erkneraner Tafel.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X