Mit Unterstützung der Commerzbank-Niederlassung in Fürstenwalde ist es gelungen, das Schultütenfest der Kita Kunterbunt in Fürstenwalde zu sichern. Am Mittwoch besuchten der Filialleiter der Commerzbank, Sören Kohnert, und Jenny Griesbach die Kita, um sich einen Eindruck zu verschaffen, wie die Kinder ihren Tag dort verleben. Äußerst beeindruckt zeigten sich beide über die kindliche Leichtigkeit und die modernen Örtlichkeiten. Die Kinder hatten zum Dank für die Unterstützung etwas Besonderes vorbereitet. Es sollte es Bleibendes sein, an das man sich immer wieder gern erinnert: Also gestalteten die Kinder ein Bild mit ihren Handabdrücken in vielen verschiedenen Farben und ein Foto, auf dem  alle kleinen Künstler abgebildet sind. Die Freude war auf beiden Seiten sehr herzlich, die Kinder bedankten sich mit lautem Jubel. Darüber hinaus sollte aber nicht vergessen werden, dass sich auch die Firmen FGM Mercedes Mettchen und „Sommer Werbung“ engagiert haben und für lustige Schulanfänger-T-Shirt sorgten. Auch das LVM-Servicebüro Lars Lorenzen und die Firma Dussmann haben sich an vielen Aktionen rund um das Thema Schulanfänger auf die eine oder andere Weise beteiligt.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X