Schlittschuhe an und los!

Wer Lust auf ein bisschen sportliche Aktivität hat und denkt, aufgrund des Schneemangels könne einem der Winter nichts bieten – weit gefehlt! Denn schon seit Samstag steht bis zum 21. November, dieses Mal auf dem Marktplatz in Fürstenwalde, eine Eisbahn, die gerne genutzt werden möchte, um – am besten gleich mit der ganzen Family – ein wenig Leben und Aktivität auf den Platz zu bringen! Sharon und Nike (beide 10) machen‘s vor: Einfach die Schlittschuhe anziehen und ohne Hemmungen die eisige Oberfläche austesten. Und wenn‘s beim ersten Mal nicht klappt – es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen! Wer also Lust hat, auch mal „eine flotte Kufe auf‘s Eis zu legen“, der sollte sich schnell auf dem Weg machen. Am 21. November muss die Bahn Fürstenwalde nämlich leider verlassen und wird dann in Beeskow auf dem Weihnachtsmarkt stehen. Bis dahin steht sie allerdings allen zur Verfügung und kostet dieses Jahr einen kleinen Obolus von 1,50 Euro pro Person.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X