Mehr Jugendliche für den Jugendbeirat gesucht

In der Sitzung des Jugendbeirates der Gemeinde Schöneiche bei Berlin am 22. September wurde Maria Kampermann einstimmig zur neuen Sprecherin gewählt. Sie löst damit Ihren Vorgänger Fabian Zielke in dem Amt ab, der nicht wieder kandidierte. Die Waldgartenkulturgemeinde Gemeinde Schöneiche bei Berlin hat Ende 2007 beschlossen, einen Jugendbeirat ins Leben zu rufen. Seither hat dieser viele gemeinsame Sitzungen durchgeführt in den Fachausschüssen der Gemeindevertretung mitgewirkt, Stellungnahmen in den Sitzungen der Gemeindevertretung vorgetragen und an zahlreichen Projekten mitgewirkt oder diese gestartet und realisiert, z.B. Musikveranstaltungen gemeinsam mit der Kulturgießerei und die Stoffbeutelaktion für mehr Nachhaltigkeit.

Der Jugendbeirat sucht weitere interessierte Jugendliche, die sich im Jugendbeirat für Schöneiche bei Berlin engagieren möchten. Interessierte können sich bei Sitzungen des Jugendbeirates oder im Rathaus bei Frau Hotze (Tel. 643 304-222, E-Mail: hotze@schoeneiche-bei-berlin.de) melden. Mitglied im Jugendbeirat der Gemeinde Schöneiche bei Berlin können Jugendliche im Alter von 12 Jahren bis 24 Jahren werden. Der Jugendbeirat setzt sich derzeit aus 6 ehrenamtlich engagierten Schöneicher Jugendlichen zusammen und würde sich über eine Verstärkung sehr freuen!

Die nächste Sitzung des Jugendbeirates findet am Freitag, den 17. November, in der KultOurKate, Dorfaue 5 (Hintereingang) um 18.30 Uhr statt. Interessierte Jugendliche sind herzlich zur Sitzung eingeladen.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X