Am dem 29. Januar eröffnet die nächste Ausstellung unter dem Titel: „ÜBER SICH(T)“ in der Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde. Zu sehen sind Werke des aus Österreich stammenden Künstlers Wolfgang Sterrer. „In meiner künstlerischen Arbeit versuche ich, die täglich über uns hereinbrechende Informationsflut zu bändigen. Sie mit meinen Mitteln auf Leinwand oder Papier zu bannen. Z.B. die misshandelte Umwelt, soziale Ungleichheit, Profitgier, Kriege und Aggression sind immer wieder Anlass und Motivation um zu malen. Ich möchte meine Gedanken zum Ausdruck bringen, sie in Bildern lebend werden lassen. Ohne vordergründig zu sein, damit dem Betrachter genug Spielraum für eigene Interpretationen verbleibt.“

error: Der Inhalt ist geschützt!
X