Soli Deo Gloria sind fünf junge Musiker aus Baden-Württemberg, die allesamt Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ sind. Gemeinsam musizieren sie am Samstag, um 19 Uhr in der Gosener Dorfkirche. Mit ihrer Lehrerin Marie-José Larsen sind sie zur Zeit in Berlin und am Pfingstsamstag für ein Benefizkonzert mit klassischer Musik zu Gunsten der Gosener Dorfkirche zu Besuch. Es erklingen Werke von Bach, Pachelbel, Vivaldi, Haydn, Mendelssohn-Bartholdy u.a. Wenn sie nicht auf Reisen sind, gehören die jungen Musiker zum Leistungskurs Musik am Albert-Einstein-Gymnasium in Böblingen und spielen schon seit Jahren in verschiedenen Formationen. Der Eintritt zum Konzert „SOLI DEO GLORIA“ in der Gosener Kirche ist frei, Spenden für die zur Zeit laufende Sanierung des Kirchturms sind herzlich willkommen!

error: Der Inhalt ist geschützt!
X