Traditionell lädt der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg Agrarminister Jörg Vogelsänger zum Start der Freilandsaison für Erdbeeren in einen seiner Mitgliedsbetriebe ein. Am kommenden Mittwoch ruft Vogelsänger im Obstbaubetrieb Frank Wache zum Sammeln auf: Denn anders, als beim Spargel, der in Brandenburg die Freilandsaison gärtnerischer Kulturen eröffnet, werden Erdbeeren zum Selbstpflücken angeboten. Vogelsänger: „In den kommenden Wochen sind die Brandenburger und Berliner wieder als Helfer auf Brandenburgs Erdbeerfeldern gefragt. Wer sich auf den Weg macht, bekommt nicht nur die frischesten Erdbeeren, sondern auch einen Eindruck vom Frühling in Brandenburg. Die erste Jahreshälfte bietet in Brandenburg neben vielen Saison- und Erntestarts immer auch zahlreiche Angebote für Urlaub und Freizeit auf dem Land. 2016 hat die Deutsche Zentrale für Tourismus zum Jahr des Naturtourismus ausgerufen. Gerade in Brandenburg können Landschaften besonders intensiv erlebt werden.“

error: Der Inhalt ist geschützt!
X