Am 8. November um 17:30 Uhr lädt die Caritas Interessierte in das Familieninfocafé, Frankfurter Straße 98 nach Fürstenwalde ein. In einer Informationsveranstaltung gibt der Rechtsanwalt Rolf Hilke Einblicke in das Vereinsrecht, beleuchtet Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz für Ehrenamtliche sowie Rechte und Pflichten im Rahmen der Nachbarschaftshilfe. Eingeladen sind bereits aktive Ehrenamtliche und alle am ehrenamtlichen Engagement Interessierte. Anschließend steht Rolf Hilke in einer offenen Fragerunde Rede und Antwort. Danach ist ein geselliger Ausklang mit Imbiss und Erfahrungsaustausch vorgesehen. Um Anmeldung wird gebeten an: e.wagner@caritas-brandenburg.de. Seit 25 Jahren bietet die Caritas in Fürstenwalde Hilfe für Menschen in schwierigen Lebenslagen. Die Angebote reichen von Allgemeiner Sozialer Beratung über Migrationsberatung, einem Wohnverbund für Flüchtlinge, mobiler Jugendarbeit und Hilfen zur beruflichen Integration bis zur Organisation von ehrenamtlichem Engagement.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X