Der regionale Energiedienstleister EWE lädt alle Freunde der klassischen Musik am 10. November ins EWE KundenCenter im A10 Center Wildau ein. Ab 19 Uhr führt der Autor und Moderator Jürgen Liebing ein Gespräch mit Generalmusikdirektor Howard Griffiths, künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt. Musikalisch abgerundet wird der Abend durch Darbietungen zweier Orchestermitglieder. Seit 2007 ist Howard Griffiths Chefdirigent des größten sinfonischen Klangkörpers des Landes Brandenburg. Es hat seitdem eine bemerkenswerte Entwicklung hinter sich. Spektakuläre Education-Projekte, regelmäßige Auftritte in Bayreuth und ein Konzert im Vatikan vor dem Papst sind nur Beispiele. Über sein Leben, die Bedeutung des Orchesters für Brandenburg und die Kraft der Musik wird Jürgen Liebing mit dem Chef des Frankfurter Klangkörpers reden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also melden Sie sich schnell an!
Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 5 Euro.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X