Der Tourismusverband Dahme-Seen e.V. wurde zum 3. Mal mit dem Siegel ServiceQualität Deutschland ausgezeichnet.

Am 21. September im Rahmen des Sparkassen-Tourismusbarometers für Brandenburg in Joachimstal überreichten der geschäftsführende Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes Dr. Michael Ermrich und der Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg Albrecht Gerber das Zertifikat zur ServiceQualität Deutschland Stufe II an den Tourismusverband Dahme-Seen e.V. Der Verband hat mit der wiederholten Erlangung der Stufe II seine ServiceQualität nachhaltig aufgebaut, indem er die eigene Dienstleistung durch Mitarbeiter- und Kundenbefragungen sowie durch einen Mystery Check hat prüfen lassen. Das Versprechen prangt nun in der Geschäftsstelle am Bahnhof Königs Wusterhausen und ergänzt die bereits vorhandene Zertifizierung der Touristinformation mit der i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X