Endlich Sommerferien! Rund 275.000 Schüler der 914 öffentlichen und privaten Schulen im Land Brandenburg erhielten am Mittwoch ihre Zeugnisse, darunter auch Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien. Bildungsminister Baaske: „Für die Schüler und ihre Eltern ist die Zeugnisvergabe ein aufregender Moment. Danach geht es in die Sommerferien. Dabei wünsche ich allen Kindern und Jugendlichen, den Eltern sowie den Lehrkräften erholsame Tage, um am 5. September gestärkt in das neue Schuljahr zu starten.“ Nach heutigem Stand wird es zum Schuljahresende keine Zeugnisse ohne Noten aufgrund von Unterrichtsausfall geben. Im vergangenen Schuljahr war dies nur an einer Schule in einem Fach vorgefallen. In früheren Jahren gab es deutlich mehr solcher Fälle. Baaske dankt den Lehrkräften und Schulleitungen, dass in diesem Jahr alles benotet werden konnte.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X