Liebe Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder,

der Stadtverband der CDU wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, Tage der Ruhe und Besinnung im Kreise Ihrer Lieben. Zeit für die Familie, Zeit auszuspannen und neue Kraft zu schöpfen, Resümee zu ziehen über das Erreichte und sich neue Ziele zu setzen, das sind die wichtigen Dinge in dieser Zeit. 2016 war für uns ein schönes und zugleich spannendes Jahr. Ein Highlight war unser Neujahrsempfang mit ca. 400 Gästen im Audi Zentrum Fürstenwalde. Den Generalsekretär der CDU Deutschland, Dr. Peter Tauber, und unseren Landesvorsitzenden, Ingo Senftleben, konnten wir begrüßen. Wir danken besonders der Familie Erkner und den Mitarbeitern des Audi Zentrums Fürstenwalde für diese gelungene Veranstaltung. Als stärkster Verband der CDU Oder-Spree veranstalteten wir ein schönes Sommerfest im Garten des Hauses am Spreebogen. Prominenten Besuch konnten wir begrüßen. Barbara Riechstein (MdL), Dierk Homeyer (MdL), Andreas Gliese (MdL) sowie Martin Patzelt (MdB) besuchten unser Fest. Mit der Nominierung von Sascha Gehm als unseren Landratskandidaten haben wir ein Zeichen gesetzt. Als ausgebildeter Volljurist ist er durchaus in der Lage, den Landkreis in neue Perspektiven zu führen. Die CDU ist stark und hat das richtige Personal. Mit uns muss man rechnen. Wir wollen zum Wohle der Gemeinschaft ein lebenswertes Fürstenwalde mitgestalten und die kleinen und großen Probleme unserer Bürgerinnen und Bürger aufnehmen. Als neue starke und größte Fraktion CDU/FDP mit 9 Mitgliedern wollen wir Fürstenwalde voranbringen und mitgestalten. Lange genug hat sich die Stadtverordnetenversammlung gezwungenermaßen mit sich selbst beschäftigt. Dafür sind unsere Stadtverordneten nicht gewählt worden. Ich wünsche Ihnen gesegnete Weihnachten, bleiben Sie gesund und machen Sie bei uns mit. Für das Jahr 2017 wünschen ich Ihnen alles Gute, Gesundheit, Zufriedenheit sowie Gottes Segen.

Karin Lehmann, Vorsitzende
CDU-Stadtverband Fürstenwalde

error: Der Inhalt ist geschützt!
X