Baaske ruft zur Beteiligung auf

Bewusst, kritisch und kreativ sollen Schülerinnen und Schüler das vielfältige Angebot des Internets für sich nutzen können. Um dies zu unterstützen hat Bildungsminister Günter Baaske die Initiative #WIR IM NETZ gestartet. Den Auftakt bilden landesweite „School Media Days 2017“ für alle weiterführenden allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ab Mitte September. Tagtäglich neue digitale Angebote: Nachrichten, Filme und Spiele im Netz, Freundschaftsangebote, aber auch Mobbing in den sozialen Netzwerken, Fake-News, Hass-Botschaften und Cybercrime. Die Nutzung digitaler Medien stellt Jugendliche und Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte vor immer neue Herausforderungen. Wie kann man die sozialen Netzwerke sicher nutzen? Woran erkennt man, welche News richtig, welche falsch ist? Welche Auswirkungen hat das auf die Bildung von Schülerinnen und Schülern, auf ihren künftigen Beruf, auf die gesamte Lebenswelt? Bildungsminister Baaske: „Ich lade alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 sowie ihre Lehrkräfte herzlich ein, sich im September an den „School Media Days 2017″ zu beteiligen und sich mit solchen Fragen kritisch auseinanderzusetzen.“ Bei den „School Media Days 2017″ bieten Kinos in Potsdam, Neuruppin, Cottbus und Frankfurt/Oder spannende Kinofilme, Experten-Podiumsdiskussionen, Dialog-formate oder Workshops an, an denen alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden allgemeinbildenden und beruflichen Schulen kostenlos teilnehmen können. Anmeldeschluss ist der 19. Juli.

Veranstaltungstermine „School Media Days 2017″:

Neuruppin: Union Filmtheater, 21./22. September, 9.30 – 12.30 Uhr

  1. September:
    Filmvorführung „Lena Love“ (Deutschland, 2015)
  2. September:
    Filmvorführung „Democracy – Im Rausch der Daten: Der Film über unsere digitale Zukunft “ (Deutschland / Frankreich 2015)

Cottbus: UCI-Kinowelt, 25. bis 27. September, 9.30 – 12.30 Uhr

  1. September:
    Filmvorführung „Lena Love“ (Deutschland 2015)
  2. September:
    Filmvorführung „Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel“ (Deutschland 2016)
  3. September:
    Filmvorführung „Citizenfour“ (Deutschland 2016)

Frankfurt (Oder): CineStar, 28.und 29. September, 9.30 – 12.30 Uhr

  1. September:
    Filmvorführung „Lena Love“ (Deutschland 2015)
  2. September:
    Filmvorführung „Democracy – Im Rausch der Daten“ (Deutsch-land/Frankreich 2015)

Im Anschluss an die „School Media Days 2017″ wird Ende September ein Ideenwettbewerb unter dem Motto #WIR IM NETZ | Der Ideenwettbewerb für Euer digitales Projekt gestartet. Beteiligen können sich Schulen, einzelne Klassen, Gruppen von Schülerinnen und Schülern oder Projekt-Teams.

Weitere Informationen:  mbjs.brandenburg.de 
Flyer: #WIR IM NETZ – School Media Days 2017,
Anmeldebogen: #WIR IM NETZ – School Media Days 2017

error: Der Inhalt ist geschützt!
X