Seine Regionalreise führte den Wirtschafts- und Energieminister Albrecht Gerber am Mittwoch auch nach Storkow. Hier besuchte er unter anderem die Astor Schneidewerkzeuge GmbH. Interessiert folgte der Minister den Ausführungen der Geschäftsführerin Michaela Marquardt. Besonders interessant und aufschlussreich war für Albrecht Gerber die Führung durch den Produktionsbetrieb. Astor produziert und vertreibt seit der Gründung 1994 Messer und Klingen für Lebensmittelverarbeitungsmaschinen und ist damit auch Weltmarktführer. Der Gründer Bernd Marquardt hat mit seiner Kompetenz, der Kraft seiner Innovationen und Visionen dafür gesorgt, dass Astor Schneidewerkzeuge auch in Zukunft auf gesunden Füßen stehen kann.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X