Jubiläum & Premiere des neuen Peugeot 3008 in der Werkstatt

Am Samstag gab es ein großes Jubiläum zu feiern: 25 Jahre Peugeot Autocenter Storkow – und dazu noch die Einführung des neuen Flaggschiffs Peugeot 3008. Das Doppelevent wurde kurzerhand ganz unkonventionell in die Werkstatt gelegt, da diese groß genug ist, dem Ansturm Herr zu werden. Vor der Werkstatt reihten sich nicht nur die neuesten Modelle der Marke, sondern auch ein 1993er Peugeot, der seit seiner Zulassung sage und schreibe weit über 600.000 Kilometer gelaufen ist. Mit einer der ersten Kunden hatte diesen in den Jahren des Aufbruches des Hauses erworben und nie wieder hergeben wollen. Doch nun war die Zeit gekommen, ihn abzugeben – mit einem weinenden und einem lachenden Auge – vor allem wegen der vielen Auflagen. Mit der Idee, aus dem Jubiläum eine Werkstatt-Party zu machen, hatten die beiden Firmeninhaber Ronald Franke und Bernd Striegler den Nerv der Gäste getroffen. Viel Platz und viel Freude auf beiden Seiten! Wegbegleiter, Familie und Freunde waren gekommen, um zu gratulieren und die besten Wünsche für die Zukunft zu bekunden. Wer hätte das gedacht, dass die Mitglieder aus der Jugendbrigade den Schneid gehabt hatten zu sagen: Jetzt ist es an uns, zu zeigen was wir können. Gemeinsam haben Ronald Franke und Bernd Striegler 25 Jahre unter Beweis gestellt, was in ihnen steckt. Seit den Anfängen macht Ronald Franke den Verkauf und Bernd Striegler kümmert sich um die Geschicke der Werkstatt. Es gab sicherlich Höhen und Tiefen, aber ihrem Grundsatz „Man brauch immer ein gutes Gespür für das Wesentliche“ sind die beiden stets treu geblieben. So sieht es auch die zweite Generation, sie steht schon in den Startlöchern. Bereits seit geraumer Zeit sind sie fester Bestandteil im Hause und durchlaufen alle Schaltstellen, um sich ihr eigenes Know-how und das Können und Wissen ihrer Vorbilder anzueignen, so dass es einmal einen fließenden Übergang zwischen den Generationen geben wird. Aber man sieht es den beiden Auto-Enthusiasten an: Irgendwie scheint das noch zu dauern. Der Peugeot 3008 gehörte ebenfalls zu den Highlights des Tages. Inmitten der Halle war man verzückt über die neue Generation des SUV. So schön groß und vor allem so vielseitig!, war die einhellige Meinung. Der Kompakt-SUV 3008 unterstreicht die SUV-Offensive von Peugeot mit hochwertigen Assistenz-Systemen und einzigartigem i-Cockpit. Die hohen Ansprüche der angepeilten Zielgruppen hat Peugeot bei der Entwicklung des neuen 3008 bestmöglich berücksichtigt. Somit bietet die Löwenmarke ihren Kunden eine perfekte Alternative in diesem Segment. Der neue 3008 überzeugt mit einem dynamischen Auftritt, hoher Variabilität, hervorragender Ausstattung und Verarbeitung sowie innovativer Technik. Mit seinem markanten, individuellen Profil fügt sich der Neue nahtlos in das aktuelle Markendesign ein. Mit einer Länge von 4,45 Metern zählt der neue Peugeot  zu den kompakten Modellen im SUV-Segment. Da sein Wendekreis nur 10,7 Meter beträgt, bleibt er auch in der Stadt handlich und agil. Beim Kofferraumvolumen und dem Platzangebot im Innenraum hat der neue Peugeot 3008 im Vergleich zu seinem Vorgänger deutlich zugelegt. Das war begeisternd für die Gäste. Mit Kaffee und Kuchen und einem Glas Sekt kam man gleich viel besser ins Gespräch. Natürlich drehte sich vieles um den 3008, aber auch um dieses besondere Jubiläum.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X