Neue Motoren mit größerem Leistungsspektrum

    Gleich nach seiner Weltpremiere startet Volkswagen mit dem Vorverkauf des neuen Tiguan. Der Bestseller der Marke Volkswagen präsentiert sich ab sofort nicht nur mit einem geschärften Exterieur-Design, sondern auch mit einer Vielzahl an technischen Neuheiten: Nachhaltige Innovationen kennzeichnen die verschiedenen Antriebsarten. Neue Bedien- und Assistenzsysteme sorgen für noch mehr Komfort und über das Infotainmentsystem der nächsten Generation (MIB3) holt der Tiguan ein großes Spektrum onlinebasierter Dienste und Funktionen an Bord. Zu Beginn sind vier Motor-Getriebe-Varianten für den neuen Tiguan bestellbar.

    Ab sofort sind vier Motor-Getriebe-Varianten verfügbar: Zwei Benziner mit dem 96 kW / 130 PS02 starken 1.5 TSI und 6-Gang-Schaltgetriebe oder ebenfalls als 1.5 TSI mit 110 kW / 150 PS (wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe05 oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG06). Zudem ergänzt zum Bestellstart ein 110 kW / 150 PS starker 2.0l-TDI-Motor07 mit 7-Gang-DSG und dem Allradantrieb 4Motion die Antriebspalette. Der beim Tiguan besonders beliebte TDI-Motor ist nun mit zwei nacheinander angeordneten separaten AdBlue-Einspritzsystemen sowie SCR-Katalysatoren ausgerüstet. Mit Hilfe dieser Twindosing-Technologie reduziert Volkswagen die Stickoxide (NOx) im Vergleich zum Vorgänger signifikant. Alle neuen Tiguan mit TSI- und TDI-Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d. Generell sind sie zudem – ganz gleich ob Benziner oder Diesel – mit einem Partikelfilter ausgestattet.

    Neben den oben genannten Motorisierungen wird Volkswagen in den kommenden Monaten sukzessive weitere Motor-/Getriebe- und Modellvarianten auf den Markt bringen.

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X