Anzeige

    So kompromisslos und frisch wie die Marke

    Smart feiert seinen 20. Geburtstag auf dem Pariser Autosalon mit einem Showcar, das Fahrspaß in der Stadt auf erfrischende Weise interpretiert und verkörpert. Der smart forease ist extrovertiert und bietet eine unkomplizierte Lösung für urbane Mobilität. Sein Fahrer sitzt unter freiem Himmel mitten im Trubel der Stadt, an dem er dank elektrischem Antrieb ungezwungen teilhaben kann. Die Offenheit und der minimalistische Stil des smart forease sind eine Hommage an die wegweisenden smart-Studien „crossblade“ (2001) und „forspeed“ (2011).

    Dass smart praktisch ist, weiß jeder. Dass smart cool ist, darauf richtet das Showcar smart forease das Augenmerk der Besucher des Pariser Autosalons. Es ist auf das Essentielle reduziert, kompromisslos offen, schert sich um keine Konvention und fährt selbstverständlich elektrisch. Es greift das ursprüngliche Motto von smart, reduce to the max, mit einem Augenzwinkern wieder auf und steht für die authentische urbane Mobilität, die einst wie heute die Grundidee der Marke ist.

    Die Marke smart und auch der smart forease stehen für Emotionalität, Lebensgefühl und Haltung. Seine unkonventionelle Schönheit entsteht durch die Öffnung des Innenraums zur Umgebung, den Verzicht auf das Dach und die gekürzte Windschutzscheibe. Mit seinem strahlenden, effektvollen metallic-weiß und den Farbakzenten in „stream green“ verspricht der smart forease ein unbeschwertes Fahrerlebnis, losgelöst von Konventionen und im Einklang mit der Umgebung.

    Kompromisslos offen ist das Design auf Basis des smart EQ fortwo Cabrio. Die Designer machen die smart Markenästhetik mit dem smart forease erlebbar und schaffen Unbeschwertheit durch die für smart typische unangepasste Herangehensweise Schönheit, Leichtigkeit und Energie werden durch eine clevere Reduzierung auf das Wesentliche erzielt.

    Wie schon die Studien „crossblade“ (2001) und „forspeed“ (2011) schert sich auch der smart forease nicht um die Konvention, dass Autos im Regelfall ein Dach haben. Er öffnet sich den Sonnenstrahlen und dem Fahrtwind und lässt seine Passagiere das Fahrerlebnis befreit und pur genießen. Die verkürzte Frontscheibe setzt dem Fahrtwind nur wenig Widerstand entgegen.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X