Anzeige
    Anzeige
    Anzeige

    Baustellen, Brückenarbeiten und Vollsperrungen zu den Feiertagen

    Ausgerechnet, wenn die Feiertage bevorstehen, wird es auf den brandenburgischen Autobahnen mal wieder so richtig knirsch. Der Landesbetrieb für Straßenwesen im Land Brandenburg informierte über die Aktivitäten über die Weihnachtsfeiertage und dem Jahreswechsel.

    A 10 – Berliner Ring

    Nördlicher Berliner Ring, zwischen den AD‘en Havelland und Pankow; Grund: Baustellen-Verkehrsführung im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus; max. zulässige Geschwindigkeit in beiden Richtungen in den Baustellenabschnitten beträgt 60 km/h, zwei schmale Fahrstreifen pro Richtung stehen zur Verfügung

    Nördlicher Berliner Ring, Bereich zwischen den AD‘en Pankow und Barnim; Grund: Baustellen-Verkehrsführung im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus; max. zulässige Geschwindigkeit in beiden Richtungen über eine Länge von ca. 4.000 m beträgt 60 bzw. 80 km/h, zwei Fahrstreifen pro Richtung stehen zur Verfügung

    Südlicher Berliner Ring, Bereich zwischen den AD‘en Nuthetal und Potsdam; Grund: Baustellen-Verkehrsführungen wegen des achtstreifigen Ausbaus die max. zulässige Geschwindigkeit in beiden Richtungen über eine Länge von ca. 5 km beträgt 60 km/h (6+0- bzw. 3+3-Verkehrsführung); auf weiteren 4 km beträgt die zul. Höchstgeschwindigkeit 120 km/h (4+4-Verkehrsführung)

    A 11 – Autobahn in Richtung Prenzlau und Polen

    Bereich zwischen AD Barnim und AS Finowfurt wegen hoher Verkehrsbelastung

    A 12 – Autobahn in Richtung Frankfurt (Oder) und Polen

    Fahrbahnerneuerung auf der Richtungsfahrbahn in Richtung AD Spreeau zwei eingeschränkte Fahrstreifen je Richtung und zul. Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h über ca. 5 km  

    A 24 – Autobahn in Richtung Hamburg und Ostsee

    Bereich zwischen den AD‘en Havelland und Wittstock/Dosse; Grund: hohe Verkehrsbelastung und zusätzlich: Baustellen-Verkehrsführung im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus zwischen AD Havelland und AS Neuruppin; max. zulässige Geschwindigkeit in beiden Richtungen in den Baustellenabschnitten beträgt 60 km/h, zwei schmale Fahrstreifen pro Richtung stehen zur Verfügung. Brückenbauarbeiten zwischen AS Herzsprung und AD Wittstock/Dosse; über eine Länge von ca. 700 m stehen in beiden Richtungen jeweils zwei eingeschränkte Fahrstreifen zur Verfügung; zul. Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h

    A 114 – Autobahnzubringer vom AD Pankow in Richtung Berlin

    Brückenbauarbeiten am AD Pankow: es steht nur ein Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung, zul. Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h über ca. 700 m

    ACHTUNG:

    Vollsperrung der A 114 vom 21. bis 23.12.2018 wegen Brückenbauarbeiten! Umleitungen sind ausgeschildert und erfolgen über die A 10 (AS Mühlenbeck) und A 11 (AS Wandlitz).

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X