Anzeige

    Teilnahme an der Baja 1000 Race

    Triumph Motorcycles freuen sich, ihre Rückkehr zum historischen Baja 1000 Wüsten-Langstreckenrennen mit dem brandneuen Scrambler 1200 XE anzukündigen, der von Stuntman und erfahrenem Offroad- und Desert-Rennfahrer Ernie Vigil pilotiert wird.

    Das Rennen

    Die in den frühen 60er Jahren entstandene und sich im Laufe der Zeit stark entwickelnde Score International Baja 1000 Rally findet auf der Halbinsel von Kalifornien / Mexiko statt und gilt als das ultimative Nonstop-Wüstenrennen der Welt. Die Baja 1000 ermöglicht es verschiedenen Arten von Fahrzeugen, auf dem gleichen Kurs mit Klassen für konkurrieren; Autos, Lastwagen, ATVs, Buggys und natürlich Motorräder. Die Baja 1000 ist Teil der Weltmeisterschaft der Wüstenrennen. Im Laufe der Jahre hat das Rennen viele prominente Teilnehmer wie Steve McQueen, James Garner und Paul Newman angezogen.

    Über das Motorrad

    Der neue Triumph Scrambler 1200 XE von fast serienmäßiger Qualität, entwickelt als absoluter Höhepunkt der modernen Scrambler-Fähigkeiten und der erste einer neuen Generation, wird Triumphs unvergleichliche Abstammung von Renn-Scramblern fortsetzen, die ihre Wurzeln bis in die heutige Zeit zurückverfolgen können Beginn der Szene.

    Triumph spielte eine entscheidende Rolle zu Beginn der Scrambler-Szene in den 1960er Jahren mit den führenden Performance-Bikes des Tages genommen Wüste Scrambling, mit abgespeckten Karosserie und Rohre, inspiriert die ersten dedizierten Produktion Scrambler, mit dem 1963 Bonneville T120TT, Bonneville 120c und TR6c und SC. Das waren die „echten“ Wüstenschlitten, die die Scrambler-Szene anheizten, das waren die Motorräder, die Steve McQueen in die Wüste fuhr und in der ISDT fuhr, das waren die Motorräder, mit denen Bud Ekins im Dreck rannte und siegte legendären Big Bear und Baja 1000. Die neue Generation 1200 XE bringt diese historische Blutlinie auf ein neues Level.

    Diese Maßstäbe setzenden Motorräder stellen eine Premiere für die Zweizweckfähigkeit und den modernen kundenspezifischen Stil dar. mit einem neuen Niveau der Kategorie dominierende Fähigkeit. Nachdem der Triumph Scrambler 1200 XE vor dem Start einer strengen Testphase unterzogen wurde, ist er bereit, die Baja 1000 mit einigen ausgewählten Adaptionen aufzunehmen, die für diese extreme Herausforderung konzipiert wurden.

    Key Baja 1000 Race Anpassungen beinhalten:

    • Motorschutzbügel
    • erweiterter Ölwannenschutz
    • entfernte vordere und hintere Blinker entfernt
    • entfernte Soziusrasten
    • Rennabgassystem und tunen
    • zusätzliche Race-Spezifikation Beleuchtung

    Unterstützt von einem leidenschaftlichen Cross-Functional-Team von Enthusiasten aus dem Hause Triumph, die sich zusammenschließen, um das Rennen so früh im Lebenszyklus des Fahrzeugs zu ermöglichen, ist Ernie Vigil unser ausgewählter Fahrer für das Motorrad. Ernie ist ein sehr fähiger Geländereiter, der ein Stuntfahrer sowie ein Rennfahrer und ein Fan von Triumph Motorcycles ist.

    Ernie ist ein Veteran des Baja 1000 Kurses, nachdem er ihn bereits während der mexikanischen 1000 auf einer Triumph Tiger 800 geritten hat und freut sich darauf, an der offenen Motorradklasse des neuen Triumph Scrambler 1200 XE teilzunehmen.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X