Weltpremiere: Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury


Exklusives Reisen auf höchstem Niveau

Auf der „Auto China 2018“ in Peking präsentiert Mercedes-Benz den Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury. Das Design des Crossovers aus einer exklusiven High-end-Limousine und einem SUV folgt der Philosophie der Sinnlichen Klarheit. Das Showcar kombiniert den Komfort und die typischen Stärken beider Karosserievarianten. Dazu gehören die erhabene Sitzposition und das athletische Erscheinungsbild. Der Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury ist als Elektrofahrzeug mit vier kompakten Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren und vollvariablem Allrad-Antrieb konzipiert.

Fortsetzung der Mercedes-Maybach Erfolgsgeschichte

Die Studie verkörpert nicht nur die Designsprache von Mercedes-Maybach, sie knüpft auch an die traditionellen Werte der Marke an und setzt die erfolgreiche Mercedes-Maybach Geschichte fort. Getreu der Maxime „aus dem Allerbesten das Allerbeste“ zu erschaffen, steht Mercedes-Maybach für ultimativen Luxus und verbindet die Perfektion der Mercedes-Benz Modelle mit der Exklusivität von Maybach.

Das Showcar verschmilzt zudem Einflüsse der westlichen und fernöstlichen Hemisphäre zu einem reizvollen automobilen, kulturellen Dialog. So wird etwa das „Magic Wood“, das Ebenholz, traditionell im chinesischen Möbel-Design verwendet. Auch die Kombination aus SUV und Stufenhecklimousine unterstreicht dieses Motiv, sind dies doch nicht nur auf dem internationalen, sondern vor allem auf dem chinesischen Markt die erfolgreichsten Karosserievarianten.

Im Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury sorgen der große Raumkomfort in Verbindung mit der erhabenen Sitzposition, das elegante Design und feinste Materialien besonders im Fond für ein Luxuserlebnis auf höchstem Niveau. Das Fahrzeug steht beispielhaft für die typischen Mercedes-Maybach Werte: traditionelle Handwerkskunst, Einzigartigkeit und Individualisierung.

Exterieur-Design: Harmonie von Sinnlichkeit und Klarheit

Glatte, überspannte Flächen ohne Sicken und scharfe Kanten erzeugen ein Bild von sportlicher Eleganz: Der Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury sorgt für einen souveränen Auftritt. Mit seinen ausgewogenen Proportionen zeigt das Fahrzeug enorme Präsenz.

Der markante verchromte Kühlergrill mit seinen feinen senkrechten Streben im Stil eines Nadelstreifen-Anzugs akzentuiert die Front. Seine Weltpremiere hatte das neue Grill-Design beim Vision Mercedes-Maybach 6, der exklusiven Coupé-Studie, die 2016 die Kenner und Fans der Marke begeisterte. Auch die aktuelle Neuinterpretation für die Mercedes-Maybach S‑Klasse wurde von ihm inspiriert.

In Kombination mit den flachen Frontscheinwerfern mit drei Leuchteinheiten prägt der Grill die Frontansicht des Fahrzeugs und betont die Markenzugehörigkeit. Die großformatigen Lufteinlässe sowie der horizontale Lufteinlass mit integrierten Chrom-Blades unterstreichen die Sportlichkeit der SUV-Limousine und verleihen ihr eine dynamische Note. Die Lufteinlässe sind durchzogen vom markentypischen Wabenmuster. Ein durchgehender Zierstreifen zieht sich von der geteilten Motorhaube über das Dach bis ins Heck.

Modernste Antriebs- und Fahrwerkstechnologie

Der Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury ist als Elektroauto konzipiert. Dank seiner vier kompakten Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren besitzt er vollvariablen Allradantrieb. Die Leistung des Antriebs beträgt 550 kW (750 PS). Der flache Akku im Unterboden hat eine nutzbare Kapazität von ca. 80 kWh und ermöglicht eine Reichweite nach NEFZ von über 500 Kilometern (nach EPA: über 200 Meilen). Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Komfortabel ist auch die Schnellladefunktion: Durch Gleichstromladen auf Basis des CCS-Standards ermöglicht das System Ladeleistungen bis zu 350 kW. In nur fünf Minuten lässt sich so genügend Strom tanken, um rund 100 Kilometer zusätzliche Reichweite zu erzielen.

Aufladen lässt sich die Batterie kabelgebunden an öffentlichen Ladestationen, üblichen Haushaltssteckdosen oder noch bequemer induktiv. Der Ladestrom wird berührungsfrei durch ein elektromagnetisches Feld unter dem Auto übertragen.

 

error: Der Inhalt ist geschützt!
X