Kurz nach dem Beginn der Sommerferien im Land Brandenburg hatten wir in der Reihe „Die bunten Vögel der Region“ Andrea Chudak zum Interview zu Gast. Sie ist eine begnadete Sopranistin, die zudem aus der Region kommt und an Opernhäusern in aller Welt singt. Das war natürlich sehr interessant, mehr von ihr zu erfahren – und darüber hinaus auch die richtige Aussprache ihres Namens kennenzulernen. Dieser Fakt avancierte dann zur Preisfrage. Gut zugehört hatte Katja Schulze, die für die richtige Antwort eine Musik-CD „68 Ave-Maria“ gewonnen hat. Gestern, am Sonntag, noch bevor das Konzert „Im Feuerstrom der Erben“ in der Burg Storkow stattfand, war es nun endlich so weit – Katja Schulze durfte Andrea Chudak treffen. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden sich bereits aus Schul- und Chortagen kennen, was für ein Zufall! Der Austausch von Erinnerungen war das i-Tüpfelchen der Freude an diesem späten Nachmittag.
    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X