November, 2019

    Do14Nov18:30lyrik und jazz „Lebensbogen IV“18:30 Rathaus der Stadt Erkner, Bürgersaal, Friedrichstraße 6-8, 1. Ebene, 15537 Erkner

    Details

    In diesem Jahr wird es im Bürgersaal des Rathauses Lyrik und Jazz aus der Region vom Feinsten geben. Und das, so hoffen das Hauptmann-Forum und der Verein 425 Kultur Erkner als Veranstalter, wie in den Vorjahren vor ausverkauftem Haus.
    Über ihren „Lebensbogen“  lesen fünf AutorInnen: Dagmar Neidigk, Stephanie Mattner und Jürgen Molzen von den Berliner „Poeten vom Müggelsee“,  Franziska Trauth (Schöneiche) und Horst J.P. Miethe (Erkner) vom Freien Deutschen Autorenverband. In Lyrik und Prosa stellen sie ihre Sicht auf die uns zugemessene Zeit zwischen Geburt und Abschied vor, ernste und heitere Erinnerungen an für sie bedeutsame Momente ihres Lebens, auf ihre Hoffnungen und Ängste für Gegenwart und Zukunft, aber auch auf die Schönheiten des Alltags und der uns umgebenden Natur. Bürgersaal im Rathaus Erkner, Friedrichstraße 6-8

    Wann:

    (Donnerstag) 18:30

    Wo:

    Rathaus der Stadt Erkner, Bürgersaal

    Friedrichstraße 6-8, 1. Ebene, 15537 Erkner

    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X