Oktober, 2017

Sa14Okt19:00Persien – Juwel der Seidenstraße19:00 Alte Schulscheune, Schulweg 1, 15864 Diensdorf-Radlow

Details

Namen wie Persepolis, Isfahan, Shiraz lassen den Puls eines jeden Abenteurers höherschlagen.

Thomas Mecklenburg nimmt Sie mit zu einer Bilderreise zu den Schätzen des Orients.

Persien – uraltes Reich zwischen Kaspischem Meer und Persischem Golf: Wüsten, Berge und die unvergleichliche Architektur aus tausendundeiner Nacht.

Nicht nur Persepolis, einst von Alexander dem Großen erobert, eine der bedeutendsten antiken Stätten der Welt, sondern auch die Weltkulturstätten Shiraz, Yazd und Isfahan mit ihren Gärten, Moscheen, Basaren und Palästen begeistern den Reisenden noch heute wie vor Hunderten von Jahren.

Aber auch Wüsten und tiefe Sandsteincanyons locken als Orte der Stille und der Einsamkeit.

Thomas Mecklenburg reist auf eigene Faust, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oft per Anhalter – eine Bleibe findet sich häufig ganz spontan und unerwartet.

Er berichtet nicht nur von den landschaftlichen und kulturellen Schätzen, sondern erzählt auch von den gastfreundlichen, herzlichen Menschen und ihrem Alltag in einem uns sonst verschlossenen Land.

Und so lautet dann auch der Untertitel zu dieser fantastischen Reise: „Abenteuer zwischen Wüsten & Gärten, Couchsurfing & Luxushotel, unvergleichlicher Kultur & atemberaubender Propaganda, Sittenpolizei & Party, Religion & wunderbaren Menschen …“

Lassen Sie sich von Thomas Mecklenburg mit seiner faszinierenden Bilderreise zu den beeindruckendsten Orten und Schätzen des Orients entführen.

Eintritt 8 Euro

Reservierungen unter Tel. 033677/178000

Wann:

(Samstag) 19:00

Wo:

Alte Schulscheune

Schulweg 1, 15864 Diensdorf-Radlow

error: Der Inhalt ist geschützt!
X