Corona-Impfungen in Arztpraxen jetzt!

Arztpraxen im Land mit Impfstoff beliefern

Die Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg appelliert an die Landesregierung, jetzt Arztpraxen im Land mit Impfstoff gegen Covid-19 zu beliefern. In der dritten Welle sind besonders die zu Hause lebenden Pflegebedürftigen massiv bedroht. Diese Hochrisiko-Patienten sind bis heute zu großen Teilen nicht geimpft und nicht in der Lage, sich in die Impfzentren zu begeben. Die Ärzte in Brandenburg kennen, behandeln und besuchen diese Menschen, die jetzt in höchster Gefahr schweben. Deshalb müssen die ambulanten Praxen sehr schnell vor allem diese Schutzbedürftigen impfen, damit kann eine große Anzahl von Opfern der dritten Welle vermieden werden. Dies erfordert die sofortige und bevorzugte Belieferung der ambulanten Kolleginnen und Kollegen mit allen zugelassenen Impfstoffen.
error: Der Inhalt ist geschützt!
X