1. Juni, von 17 Uhr bis Mitternacht

    Am internationalen Kindertag möchten sich 15 museale, kulturelle und wissenschaftliche Einrichtungen der Region zwischen Fürstenwalde und Storkow zur 14. Langen Nacht der Museen präsentieren.

    Mit dabei sind Einrichtungen in Markgrafpieske, Streitberg, Bad Saarow, Reichenwalde, Storkow und Fürstenwalde. Dank der Unterstützung durch den Busverkehr Oder-Spree und den „Landstreicher“ aus Wendisch Rietz, können auch in diesem Jahr den ganzen Abend sämtliche Einrichtungen per Bus erreicht werden.

    An allen Orten ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und natürlich soll es am Kindertag auch nicht an Mitmachangeboten, vor allem für Kinder, fehlen. Um diesen Abend auch möglichst Familienfreundlich zu gestalten, kostet eine Teilnahmerkarte für Erwachsene nur 4,00 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ist die Teilnahme sogar kostenfrei. In dem Kartenpreis enthalten ist neben dem Eintritt aller 15 Einrichtungen auch der Bustransfer.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X