Das Beste kommt immer zum Schluss

    Das Ostufer des Scharmützelsees – im kulturellen Sinne natürlich – hat die Schulscheune in Diensdorf-Radlow voll im Griff. Open Air und schön laut bis in die Nacht. „The AC/DCs Tribute Band” aus Berlin war zu Gast und lieferte ein authentisches Klangerlebnis mit unheimlich toller Performance, was besonders der Gitaristin geschuldet war. Sie lebte die Musik mit all ihren Facetten auf der Bühne aus. Die Stimmung, die beim Konzert von The AC/DCs Tribute Band aus Berlin herrschte, war so nicht zu greifen. Alle sangen mit. Gäste jeden Alters rockten, was das Zeug hielt. Der Leadsänger hatte die Stimmgewalt voll im Blut und das schon seit 40 Jahren – einmal AC/DC immer AC/DC. Es war ein super Konzert mit vielen Hits, die Geschichte schrieben.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X