Sparkassen unterstützen Fontanejahr Brandenburg

    Seit dem 5. Mai gibt es in der St.-Marien-Kirche Frankfurt (Oder) eine Ausstellung aus Anlass des 200. Geburtstag von Theodor Fontane, die noch bis zum 10. Juni dort zu sehen ist. Sie ist der zweite Teil einer zweiteiligen Ausstellung, deren erster Teil seit Januar in der Strausberger Filiale der Sparkasse Märkisch-Oderland noch bis Dezember ausgestellt sein wird.

    Der Titel dieser Ausstellung „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ist ein Zitatsplitter, den man immer wieder in Fontanes Schriften findet. Wer also beide Ausstellungen sehen möchte, sollte sich auf Fonantes Spuren begeben und sowohl Strausberg als auch Frankfurt (Oder) besuchen. Zur Ausstellung gibt es einen kleinen, feinen und vor allem eindrucksvollen 80-seitigen Katalog (Hardcover, ISBN 978-3-937155-20-3, 22 Euro) mit 38 Abbildungen von 29 Künstlern. Ihre Werke sind allesamt dem 200. Geburtstag des am 30. Dezember 1819 in Neuruppin geborenen Schriftstellers gewidmet.

    … aller Welt Enden …Fontane 2019 ist ein Projekt in Kooperation mit „Kulturland Brandenburg 2019 Fontane 200“ und wurde durch „kunst projekte e.v.“ mit Sitz in Waldsieversdorf realisiert. Initiatorin und Organisatorin ist Kuratorin Anke Zeisler. Die Ausstellungen werden von den Sparkassen Märkisch-Oderland und der Sparkasse Oder-Spree mit Spenden in Höhe von jeweils 2.000 Euro unterstützt.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X