Christina Weise – Lebensfreude in der Alten Schulscheune

    Die Schulscheune in Diensdorf-Radlow präsentiert am kommenden Sonntag, um 17 Uhr ist die zweite Vernissage in diesem Jahr.
    Zu Gast ist Christina Weise aus Altenburg. Ihre Bilder sind in unterschiedlichsten Techniken hergestellt, wobei die bevorzugte Technik Acryl ist. Die Künstlerin experimentiert gern und lässt sich durch Freunde, Medien, Fachbücher, Alltags- und Urlaubseindrücken immer wieder neu inspirieren. Für das Umsetzen ihrer kreativen Gedanken nutzte sie verschiedene Kurse, u.a. das Studio für Bildende Kunst in Altenburg, Angebote der Volkshochschule, Malkurse bei Martin Thomas in Baden-Württemberg sowie Malkurse in Österreich und auf Spiekeroog/Nordsee. Den Besucher der Ausstellung in der Alten Schulscheune erwartet ein breites Angebot von Porträtmalerei bis Comics.Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Alten Schulscheune besucht werden, Mo/Di/Do/Fr/ von 11 bis 16 Uhr, Sa/So/feiertags von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr; mittwochs geschlossen.
    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X