Alte Schulscheune im neuen Outfit

    Mitte Juni haben die Bauarbeiten an der Alten Schulscheune in Diensdorf-Radlow begonnen und bis zum Herbst ist nun so gut wie alles fertig geworden. Die Barrierefreiheit ist abgeschlossen und die Toiletten wurden auf den neuesten Stand gebracht. Das geplante Vordach zum gemütlichen Verweilen im Innenhof am Gastronomieausschank ist ebenfalls fertiggestellt, was man schon während der Open Air Saison in Augenschein nehmen konnte. Und nun hat die Alte Schulscheune in Diensdorf-Radlow ihrem besonderen Charme entsprechend noch einen schönen stilvollen Anbau bekommen. Der Vorteil ist, dass die Gäste nun dort begrüßt werden und die Alte Schulscheune selber noch besser und vor allem mit mehr Platz als Veranstaltungsort genutzt werden kann. Im Mauerwerk des Anbaues befinden sich zwei historische Ziegel, die an die Zeit der Ziegelei in Diensdorf erinnern. Diese hatte man an der Örtlichkeit gefunden und sorgfältig aufgearbeitet und ihnen einen Ehrenplatz im Mauerwerk gegeben. Der Innenraum befindet sich in den letzten Zügen des Ausbaues, so Bürgermeister Stefan Petrik, und wird in Kürze seiner Bestimmung übergeben.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X