Stimmungsvolles Erlebnis mit dem Con-Brio-Chor

Ein Potpourri mit Berliner Liedern erwartet das Publikum am Sonntag, den 29.August um 16 Uhr in der Gosener Dorfkirche. Der Con-Brio-Chor aus Fürstenwalde ist zu Gast in Gosen und hat ein neues Programm mit volkstümlichen Liederhits im Gepäck, die allesamt Geschichte und Geschichten aus der großen Nachbarstadt zum Inhalt haben. Unter Leitung von Daniel Pacitti erklingen, von ihm für den Chorgesang arrangiert, bekannte Melodien wie „Berliner Luft“, „Denkste denn, du Berliner Pflanze“ oder „Der Berliner liebt Musike“. Der traditionsreich Chor aus Fürstenwalde hat das stimmungsvolle Programm mit der Musik von Paul Lincke, Walter Kollo, Hildegard Kneef u.v.a. seit Beginn diesen Jahres einstudiert. Zunächst über Zoom, später dann unter freiem Himmel trafen sich die Chormitglieder zur Probe. Seit es die Corona- Lage zulässt, gibt es wieder Auftritte vor Publikum, natürlich unter Einhaltung der Corona bedingten Auflagen und Hygienemaßnahmen. So auch am Sonntag in der Dorfkirche Gosen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden für die Erhaltung und Sanierung der Kirche sind herzlich willkommen!

error: Der Inhalt ist geschützt!
X