Kleinod Alte Schulscheune ausverkauft

    Wer sich zu kulturellen und musikalischen Besonderheiten hingezogen fühlt, hat in der Alte Schulscheune am Ostufer des Scharmützelsees in Diensdorf-Radlow einen guten Partner, denn die Veranstalter wissen ganz genau, was in ihrem Kulturtempel auf weiter Flur der einzigen seiner Art, stattfinden kann. Man hatte erst im letzten Jahr damit begonnen, das Kleinod auszubauen und zum Teil zu modernisieren. Das bringt dem Background nun viele Vorteile, je nach Wetterlage. Begrüßt wurde am Samstag das Irish & Scotisch Folk Duo „Celtic Affair“ mit Peter Apitz und Bernd Lüdtke. Die Beiden hatten schon lange den Wunsch gehegt, hier einmal zu spielen, und dieser Wunsch hat sich nun erfüllt.

    Die Schulscheune war bis auf den letzten gemütlichen Platz ausgefüllt. Die hohen Erwartungen an das Duo waren durchaus spürbar und schon bei den ersten Klängen der faszinierenden Musik, die so ruhig und gelassen begann, war zu spüren, dass die beiden Vollblutmusiker dem Irish & Scotisch Folk erlegen sind. Die Gäste befanden sich kurzerhand auf einer Zeitreise der Gefühle und Erlebnisse, die sich in den Titeln widerspiegelten. Das instrumentale Zusammenspiel, gepaart mit dem zweistimmigen Gesang unterstrich ihre Professionalität. Peter Apitz und Bernd Lüdtke spielen ihre Instrumente Geige, Bodhran, Bouzouki und Gitarre mit viel Leidenschaft. Die Songs spielen dabei natürlich eine wesentliche Rolle, und zwischen den einzelnen Stücken erzählten sie die Geschichte dazu – das kam bei den Gästen gut an.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X