Uns alle verbindet die Liebe zum Schauspiel

    Die Lehrkörper heben erneut den Vorhang, lassen hinter die Kulissen schauen und plaudern munter aus dem Nähkästchen des grauen Lehreralltags. Mit viel Humor erzählen sie, wie sie gegen alles kämpfen, was neu ist, gegen alles, was nur nach Veränderung riecht. Sie legen sich gerne mit der neusten Technik an, sie kapitulieren im Klassenraum und nennen es ein soziales Experiment. Sie weinen heimlich in der Nacht, wenn ein Fettnäpfchen am Tag zu wenig war, sie versprühen flächendeckend Energie und gute Laune, als trügen sie einen Lernreaktor auf ihren schon so belasteten Rücken. Aber irgendwie meistern sie ihren Alltag zwischen Macht und Ohnmacht, zwischen Hoffnung und Resignation auf ihre ganz besondere Art und Weise. Am 10. Mai, um 19 Uhr in der Kulturfabrik in Fürstenwalde/Spree Am Domplatz 7 .Weitere Informationen in der Kulturfabrik (03361/22 88) Ticketvorverkauf unter „reservix-dein ticketportal“, Fürstenwalde Touristinformation (03361/76 06 00) deutschlandweit an Theaterkassen und vergleichbaren Vorverkaufsstellen oder unter www.kulturfabrik-fuerstenwalde.de VVK: 9,50 € zzgl. VVK-Gebühren/AK: 14,00 €.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X