Open Air vor der Kulturfabrik & Kinofilm in der Parkbühne

Der Gundermann-Film in der Parkbühne Fürstenwalde „Ich wäre glücklich, wenn meine Lieder für manchen einfach ein Stück seines Lebens sind. Ob er da nun geheult hat bei der Platte oder gelacht, ob er Kraft gefunden oder welche gelassen hat, ist mir egal. Wenn sie nur dazu gehören, zu irgendeinem Leben.“ – Gerhard Gundermann.

Nach dem begeisternden Open Air Konzert vor der Kulturfabrik im Herbst 2016 kommt es auf vielfache Nachfrage zu einer Neuauflage, so dass die Fan-Gemeinde wiederum Gundermanns Lieder und die phantastische Band mit Mario Ferraro, Andy Wieczorek, Michael Nass, Tina Powileit und dem authentischen Gundermann-Interpreten Christian Haase auf das Neue entdecken kann.

Neu ist auch die Kooperation mit der Parkbühne: Bereits am Vorabend des Konzerts gibt es in der Parkbühne den Gundermann-Film, der bislang wohl wichtigste und schönste Film von Regisseur Andreas Dresen. Er erzählt vom Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Dieser Film blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Heimatland. Mit feinem Gespür und Humor wirft Dresen einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann, der 1998 mit 43 Jahren starb.

Open Air Kinofilm in der Parkbühne „Gundermann“
Donnerstag, 29. August 2019, 19.30 Uhr

Open Air Kulturfabrik „Die Seilschaft“
Konzert: Freitag, 30.08.2019, 19.00 Uhr,

Informationen in der Kulturfabrik (03361 – 22 88) Ticketvorverkauf unter „reservix-dein ticketportal“ Fürstenwalde Touristinformation (03361 – 76 06 00) deutschlandweit an Theaterkassen und vergleichbaren Vorverkaufsstellen oder unter www.kulturfabrik-fuerstenwalde.de VVK: 22,00 € zzgl. VVK-Gebühren/AK: 26,40 €

error: Der Inhalt ist geschützt!
X