Spannende Aha-Erlebnisse rund um das Thema Musik

    Das musikalische Kabarett von und mit Christoph Reuter in der Kulturfabrik war ausgesprochen turbulent und witzig. Reuter und sein Klavier bildeten an diesem Abend auf der Kleinkunstbühne in der Kufa Fürstenwalde eine wunderbare Kombination. Weil es so perfektionistisch im Klang, stimmig im Witz des Kabarettistischen in Verbindung mit dem Publikum so toll funktionierte. Zudem wechselte er wild zwischen Pop, Jazz und Klassik, sang Lieder, erzählt von der Macht der Musik – und machte Musik. Die vergnüglichste und kürzeste Musikstunde des Lebens.
    Das zweistündige musikalische Kabarett vor ausverkauftem Haus war eine kulturelle Bereicherung und sollte in jedem Fall wiederholt werden. Das Publikum war begeistert, sang, wenn es gefordert wurde, aus voller Kehle mit und gab dem Abend eine persönliche Note.

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X