Manfred Krug und Uschi Brüning – Das Exklusiv-Konzert
05.08.2016 um 19.30 Uhr Burg Storkow

Manfred Krug und Uschi Brüning s(w)ingen legendäre Lieder mit Ihrem aktuellen Programm „Auserwählt“!

Seit 1971 singen diese beiden hingebungsvollen Stars der DDR immer wieder kongeniale Duette zusammen und nun endlich, nach 40 gemeinsamen Bühnenjahren, krönen sie ihr hochgeschätztes Miteinander mit dieser Platte. Krug hat sich beim Titelsong „Auserwählt“ einmal mehr als Texter betätigt. Unter seinem alten Amiga-Pseudonym Clemens Kerber.

Die Gäste dieses Abends können sich auf so großartige und glückselig machende Stücke wie „Ganz Paris träumt von der Liebe“, „Somewhere Over the Rainbow“ und „ „Adé“ freuen. Zusammen verweben sie ganz anmutig, elegant und witzig Jazz und Schlager. Die zauberhaften Duette werden befeuert von Brünings Gesang und Krugs Worten.

Das Programm ist vielgestaltig und doch ganz vereint und lässt jedem Künstler seine Wirkungsfreiheit.

So wechseln sie mühelos zwischen ihren Zweier- sowie Solonummern hin und her.

Manfred Krug wird sich ab und an seinen selbst geschriebenen, in der frühen DDR verorteten Kurzgeschichte widmen. Wenn es um Prominenz und Witz geht, ist Manfred Krug der Star.

Instrumental rauschend durch den Abend tragen werden Andreas Bicking an Tenorsaxofon und Querflöte, Tom Götze am Kontrabass, Matthias Bätzel an Piano und Hammond Orgel und der tolle Schlagzeuger Wolfgang Zicke Schneider.

Tickets sind ab sofort in der Tourist-Information auf der Burg Storkow, auf www.reservix.de und in jeder bekannten Vorverkaufsstelle  für 44,50€ – 49,50€ erhältlich.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X