Wo kommen die Löcher im Käse her?

    Ein Kurt Tucholsky-Abend mit Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider

    Die Schauspieler Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider widmen dem Schriftsteller, Journalisten, Satiriker, Kritiker und Lyriker Kurt Tucholsky einen Abend. Seine Texte sind mal humorvoll, mal hinterfragend, mal kritisch – und immer auf den Punkt gebracht. Unter dem Titel „Wo kommen die Löcher im Käse her?“ präsentieren die beiden Schauspieler eine Auswahl aus seinem literarischen Schaffen. Gemeinsam waren Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider schon einmal mit einem Wilhelm Busch-Abend in der Alten Schulscheune zu Gast.

    Die Schauspieler Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. Seit dieser Zeit brachten sie viele gemeinsame Produktionen auf die Bühne. Der gebürtige Wilhelmshavener Markus Maria Winkler gastiert mit seinen literarischen und musikalischen Programmen im deutschsprachigen Raum. Der Kärntner Jürgen Wegscheider spielt regelmäßig mit seinen vorwiegend literarisch-kabarettistischen Programmen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Die Antworten gibt es am 29. September in der Alten Schulscheune in Diensdorf-Radlow. Karten zu 15 Euro im Vorverkauf (AK 18 Euro) gibt es in den Touristinformationen in Bad Saarow, Fürstenwalde und Beeskow. Kartenhotline 033677/178000 (AB).

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X