Schritt für Schritt öffnet das Haus wieder seine Pforten

    An den Samstagen 13. Juni, 20. Juni und 27. Juni, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr gibt es Führungen durch das Musikermuseum und die ortsgeschichtliche Ausstellung „Auf den Spuren von Saarower Persönlichkeiten“. Außerhalb dieser Zeit werden Führungen auch nachtelefonischer Anmeldung unter 01520/5136475 angeboten. Im Musikermuseum wird das Leben und Werk von Xaver Scharwenka dargestellt, der sich mit diesem Holzhaus in Bad Saarow seine liebevoll genannte „Musenhütte“ schuf. Ebenfalls gibt es wissenswerte Informationen zu weiteren Mitgliedern der Scharwenka-Musiker-Familie. Ein besonderer Höhepunkt der Führung sind Vorführungen auf dem Steinway-Welte-Reproduktionsklavier. Die Besucher können authentisch das Klavierspiel „alter Meister“ erleben, besitzt doch das Scharwenka Archiv fast 100 Pianorollen,  auf denen das Klavierspiel vieler Meister aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts aufgezeichnet ist. In der Ausstellung „Auf den Spuren Saarower Persönlichkeiten“ lernen die Gäste Menschen kennen, die den Kurort besonders prägten. Interessierte können in einer Bildschirmpräsentation eine Menge zur Geschichte Bad Saarows erfahren. Sehenswert ist auch die Ausstellung „Textile Werke“ der Patchwork Gilde Gruppe Berlin/Brandenburg in einer Ausstellung des KunstRaum e.V.

    Scharwenka Kulturforum, Moorstr.3, Bad Saarow

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X