Uckermärkische Bühnen Schwedt

    In der Komödie „Ganze Kerle!“ werden die Zuschauer in die schillernde Welt der Travestie entführt. Weihnachten könnte so schön sein: Beim alljährlichen Wichteln kommt den Paketzustellern Sam, Paul, George und Manuel zu Ohren, dass die Tochter ihres grummeligen Chefs Frank schwer erkrankt sei. Die Männer haben das Mädchen in guter Erinnerung und beschließen für die rettende Therapie Geld zu sammeln – stolze 20.000 Dollar müssen sie aufbringen! Aber wie sollen sie an so viel Geld kommen?

    Die Lösung: Eine Travestie-Show mit den Paketboten als Hauptdarstellerinnen! Die Glitzerwelt der Travestie hält Einzug in den drögen Arbeitsalltag der vier Männer, schweißt sie zusammen und hilft ihnen, ihre eigenen Probleme zu überwinden. „Ganze Kerle!“  wartet mit Witz, Charme und nackten Männerbeinen in mörderischen High Heels auf – ein großer Spaß für Männer, Frauen und alle dazwischen! „Ganze Kerle!“ ist die erste Komödie der kanadischen Autorin Kerry Renard, sie wurde 2003 uraufgeführt und stürmte nach der deutschen Erstaufführung 2007 auch die hiesigen Bühnen.

    Am 25. Januar, um 19 Uhr in der Kulturfabrik Fürstenwalde am Domplatz 7. Tickets kosten VVK: 16,80 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 18,40 € erhältlich bei „reservix-dein ticketportal“, der Fürstenwalde Touristinformation, Tel. 03361/76 06 00, und deutschlandweit an Theaterkassen und vergleichbaren Vorverkaufsstellen Ticketvorverkauf auch in der Kulturfabrik, Tel. 03361/22 88.

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X