Viadrina lädt zum Online-Dialog über das Zusammenleben in der Doppelstadt

Die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) veranstaltet am 27. Oktober, von 17 bis 20 Uhr einen Online-Dialog mit dem Titel „Gegeneinander – Nebeneinander – Miteinander: Wie wollen wir in unserer Doppelstadt zusammenleben?“. Bürgerinnen und Bürger aus Frankfurt (Oder) und Słubice sind eingeladen, mit Vertretern aus Politik, Kultur und Wirtschaft darüber ins Gespräch zu kommen, inwieweit sie die vielbeklagte Spaltung der Gesellschaft auch in der Doppelstadt wahrnehmen, wieviel Zusammenhalt sie erleben und welches Zusammenleben sie sich wünschen. Zu dem Abend lädt die Viadrina gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder), René Wilke, ein.Die Veranstaltung ist die zweite Ausgabe der Dialogreihe „Wie sehen Sie das?“, mit der die Europa-Universität ein Forum bieten möchte, um über die Gestaltung des Zusammenlebens zu sprechen – auch und gerade zu Themen, bei denen verschiedene, mitunter unvereinbare Perspektiven und Meinungen aufeinandertreffen. Moderiert wird die Veranstaltung von zwei Mitarbeitenden aus dem Institut für Konfliktmanagement. Neben dem Austausch in der großen Runde wird es erneut auch die Möglichkeit geben, in kleineren Gruppen Erfahrungen zu teilen. Die Veranstaltung findet auf der Online-Plattform Zoom statt und wird Deutsch-Polnisch gedolmetscht; für die Unterhaltungen in den kleinen Gruppen stehen Sprachmittlerinnen und Sprachmittler zur Verfügung. Interessierte werden gebeten, sich bis Mittwoch, den 20. Oktober, anzumelden. Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind zu finden unter: www.europa-uni.de/onlinedialog.
error: Der Inhalt ist geschützt!
X