We are family!

Am Samstag legten Kinder, Teenies, Eltern und Großeltern in der Tanzschule Gertitschke & UNITED dancers eine flotte Sohle auf‘s Parkett – alles unter dem Motto „We are family“.

Das hieß zum einen, dass Tanzbegeisterte aller Altersgruppen, am besten gleich die ganze Familie, herzlich zu den Workshops eingeladen waren, um an dem Generationen-verbindenen Event teilzunehmen und die verregneten Novembertage durch rhythmische Aktivitäten und Musik zu vergessen! Außerdem fand sich das Motto des Tages auch in dem Song „We are family“ (im Original von „Sister Sledge“) wieder, zu dem in einigen verschiedenen musikalischen Versionen jede Gruppe die passenden Tanzschritte lernen und eine Choreographie einstudieren konnte.

Der tänzerische Nachmittag begann um 14 Uhr mit den Kids im Alter von 10 bis 13 Jahren. Eine Stunde später durften die Teenies ab 14 Jahren auf die Tanzfläche und auch alle anderen Junggebliebenen konnten sich in einem anderen Raum ausprobieren. Ab 16 Uhr hatten dann die Kleinsten (7 bis 9 Jahre) ihren Auftritt, nebenan tanzten die Eltern, Freunde oder Singles. Ab 17 Uhr konnten sich dann Paare zusammenfinden, um gemeinsam den Disco-Fox zu erlernen, eine Stunde später stand der Night Club Bossa Nova auf dem Plan! Die Workshops waren allesamt kostenlos, allerdings freute sich die Tanzschule Gertitschke & UNITED dancers sehr über jede Spende, denn die ist auch noch für den guten Zweck! Alles, was gemeinsam gesammelt wurde, fließt in die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“. Die Übergabe der Spenden erfolgt dann durch den Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV), live im Fernsehen, im Rahmen des alljährigen RTL-Spendenmarathons!

Der ADTV unterstützt die RTL-Stiftung schon seit längerer Zeit. Die UNITED dancers waren das erste Mal dabei und planen jetzt regelmäßige Aktionen, Workshop-Tage und mehr!

error: Der Inhalt ist geschützt!
X