Aktuelles aus dem Vereinsgeschehen

Hans Hoffmann hat sein Amt als Vorsitzender des Vorstands aus Altersgründen niedergelegt und am 27. Januar entschieden sich die Vorstandsmitglieder einstimmig für den Kandidaten Hans-Peter Hendriks, der nun der neue Vereinsvorsitzende des Heimatvereins Erkner ist. Die Wahl durch die Mitglieder erfolgte dann noch per Briefwahl und seit dem 23. Februar ist es amtlich: Hans-Peter Hendriks ist der neue der neue Vereinsvorsitzenden. Mit einer geplanten Mitgliederversammlung, sobald es wieder möglich ist, möchte man Hans Hoffmann gern in einem würdigen Rahmen verabschieden und sein Wirken im Verein Revue passieren lassen.

In dem Zuge wird der neue Vereinsvorsitzende gleichzeitig die Gunst der Stunde nutzen und den Mitgliedern mit Begeisterung neue Ziele, Pläne und die zukünftige Gestaltung nahebringen. Soweit die Pandemie-Beschränkungen es zulassen, laufen die Weiterentwicklung und Gestaltung der Geschichtsausstellung 1914 bis 1945 sowie die Pflege des Museumsgeländes weiter. Stellenausschreibungen für die Stellen des Hausmeisters und der Reinigungskraft, deren aktuelle Inhaber zur Mitte des Jahres in den Ruhestand wechseln, sind schon vorbereitet. Es laufen bereits die Vorbereitungen für das Erkneraner Heft Nummer 27 zum 30-jährigen Bestehen des Heimatvereins mit einer Auswahl von Artikeln von Herrn Schulz. Der Osterbasar wird wegen der Pandemie-Einschränkungen auch in diesem Jahr nicht stattfinden können.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X