Konzert im 750. Jubiläumsjahr der Stadt Fürstenwalde

Der Fürstenwalder Kulturverein e.V. präsentiert in seinem Jazzclub am Samstag, den 30. April, um 19 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses Fürstenwalde: Jacofon („Jatzofon“)! Jacofon ist ein deutsch-polnisches Jazz-Trio mit dem Holzbläser Jacek Fałdyna, dem Pianisten Søren Gundermann und dem Bassisten und Trommler Thomas Strauch. In Konzerten dies- und jenseits der Oder erprobt das Ensemble den bilateralen musikalischen Dialog mit viel Humor, stilistisch zwischen zeitgenössischem Jazz, Swing und Weltmusik. Eigene Kompositionen, Volksmelodien, Jazzstandards, Klassisches und Filmmusiken sind dabei Ausgangspunkt für leidenschaftliche Improvisationen. Eine musikalische Expedition durch Amerika, Afrika, Polen, Russland, Frankreich und die Lausitz. Der Pianist Søren Gundermann und der Bassist Thomas Strauch sind in Fürstenwalde bereits durch mehrere Auftritte u.a. bei den Fürstenwalder Jazztagen keine Unbekannten mehr. Tickets bei allen Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse und online unter www.fwkv.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige

error: Der Inhalt ist geschützt!
X