Jazz Feeling mit Sydney Ellis

Open Air Konzert mit dem Fürstenwalder Kulturverein

Der Fürstenwalder Kulturverein hatte im Rahmen des Stadtparkfestes eine besonderes Jazzerlebnis vor dem Museum an der Kulturfabrik in Fürstenwalde auf den Plan gerufen. Pandemiekonform und auch der musikalischen Besonderheit geschuldet, waren die Gäste im Halbrund vor der kleinen Tribüne zu dem super Konzert von „Sydney Ellis & her Midnight Preachers“ gekommen. Das Erlebte dann später in Worte zu fassen, ist besonders schwer, wenn man der Musik so gewogen ist. Ein Gefühl von harmonisch-wohlig zuhörend, einhergehend mit dem mitreißenden Rhythmus der Musikfeinheiten – das ist schon etwas sehr Besonderes.

Diese soulige Interpretation gelingt nur wenigen, die sanfte bis starke Stimme und das Lächeln zeigt auch dem Zuhörer gleich die Liebe zur Musik, die Sydney Ellis versprüht. Die Band besteht aus ausgesuchten Musikern, die ihr Metier verstehen und ebenfalls die Jazzmusik mit ihren Instrumenten leben. Sie geben Sydney Ellis einen perfekten musikalischen Background. Die einzelnen Solos der Musiker, die in jedem Stück die Faszination widerspiegeln, waren gelungene und den Musiktitel geschuldete Parts und verliehen dem Konzert eine besondere Note.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X