Jazz und improvisierte Musik

    Lange Nacht für Auge und Ohr in St. Mariens Mittelschiff

    Eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn füllt sich allmählich das Mittelschiff von St. Marien. Und kurz bevor die Turmuhr acht Mal schlägt, sind die Bänke und Stühle in dem beeindruckenden Raum voll besetzt. So kennt man es zur Langen Nacht Beeskows in der St. Marienkirche.

    Am Samstag, den 25. August, ist es wieder so weit. Ab 20 Uhr kann man hinter den ehrwürdigen Kirchenmauern der Musik lauschen, während draußen das bunte Leben seinen Lauf nimmt. Das Konzert steht in diesem Jahr unter dem Titel „Jazz und improvisierte Musik“.

    Egal, ob draußen die Hitze drückt oder doch der letzte Sonnabend im August mit Regen aufwartet, hier im Mittelschiff der St. Marienkirche findet man ein ruhiges Fleckchen zum Innehalten und Auftanken. Musik und der Zauber des Raumes bieten ihren Beitrag zur größten Shoppingnacht in der Kreisstadt Beeskow.

    In diesem Jahr werden Jürgen Kupke (Klarinette) und Hannes Zerbe (Piano) zu Gast sein und in ihrem Konzert Jazziges zu Gehör bringen. Beide verbindet eine etwa 30-jährige Zusammenarbeit. Sie arbeiteten in unterschiedlichsten Besetzungen – vom Duo bis zum großen Jazzorchester und auch mit Sängerinnen und Schauspielerinnen zusammen, wobei die Namen Brecht und Eisler immer wieder eine Rolle spielten.

    Während in der Innenstadt das Leben pulsiert, haben im Kirchenschiff Zuhörer Platz genommen, die einmal von der Geschäftigkeit und dem Trubel abschalten möchten. Dennoch ist in all den Jahren der Rhythmus in diesem Konzert nie abhandengekommen. Wenn Saxophon, ein Männerquartett, Schlagwerk oder eine Jazzformation mit ihrer Musik ansetzten, waren die Quirligkeit des Stadtzentrums und das Dröhnen der Lautsprecherboxen verbannt.

    In diesem Jahr wird das Mittelschiff der St. Marienkirche zusätzlich in verschiedenfarbiges Licht getaucht sein. Die Illumination soll zusätzlich zur Musik den Zuhörern einen festlichen Lange-Nacht-Abend bescheren. Das Auge hört mit. Der Eintritt ist frei. Eine Spende am Ausgang für die Kosten des Konzertes wird herzlich erbeten.        

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X